Kopa

1972 wurde das Unternehmen UNIT TOS gegründet

Kopa

1992 wurde das Unternehmen in Kops d.o.o. unbenannt.

Kopa

2006 wurde das Unternehmen von O.G.I. übenommen. Equipment d.o.o.

Kopa

2010 wurde das Tochterunternehmen Kops proizvodnja d.o.o. gegründet. Dieses Unternehmen wurde zwei Jahre später in Kops pro d.o.o umbenannt.

Wie fing alles an?

Anfang 2014 hatten wir immer mehr Anfragen nach Grillöfen. Kunden wandten sich an uns , weil sie einen Grillofen suchten, aber das Angebot an Produkten war zu dieser Zeit begrenzt und nicht sehr geeignet. Wir kamen zu der Erkenntnis, dass das Projekt ein sehr großes Potenzial hat. Darum konzentrierten wir uns auf die Entwicklung und stellten unser erstes Produkt her. Es zeigte sich, dass das Projekt sehr gut lief, und wir fingen an, unsere Produkte zu vermarkten. Auf dem Markt wurden unsere Produkte gut angenommen.

 

Der Kopa-Grillofen ist ein wesentlich komplexeres Produkt, als es am Anfang aussah. Auch das Design bereitete uns viel Kopfzerbrechen, aber am Ende haben wir zusammen mit unseren Industriedesignern gute Arbeit geleistet. Wir haben uns einen funktionellen, robusten und schönen Grillofen gewünscht – und der ist uns auch gelungen! Der Grillofen kann sogar vor die Gäste hingestellt werden, und die ganze Thematik des Restaurants kann über den Grillofen aufgebaut werden. Unsere Kunden sind mit dem Aussehen und der Funktionalität des Grillofens mehr als zufrieden, und darauf sind wir sehr stolz. 


Unser erster großer Kunde war sehr begeistert über den Grillofen, und uns haben sich verschiedene Türen zu neuen Kunden und Märkten geöffnet.

Unser Wunsch ist es, Kops pro innerhalb von 5 Jahren von einem Unternehmen, das Komponenten herstellt, zu einem Unternehmen zu machen, das Produkte unter eigenem Warenzeichen herstellt – vor allem den Kopa-Grillofen!

Nach drei Jahren sind wir auf folgenden Märkten anwesend:

Kopa inovacija


Kopa peč